Seelsorge

Die Würde und der Wert jedes Menschen sind Grundlage der Seelsorge und zwar unabhängig von Alter, Gesundheit, sozialer Stellung und religiösem Bekenntnis.

 

Eine, eigens für unser Haus angestellte, evangelische Heimseelsorgerin stellt sich für Beratung und Begleitung zur Verfügung. Sie steht in Krisen- und Grenzsituationen bei und fördert den Kontakt zur eigenen Persönlichkeit,  zu den Mitmenschen und zu Gott. Sie bietet Unterstützung in allen Lebensbelangen.

 

Jede Woche findet im Haus eine Andacht statt, alle zwei Wochen ein Gottesdienst, einmal monatlich mit Abendmahl. Weitere Angebote beinhalten persönliche Gespräche, Gebet, Krankensalbung, ferner die intensive Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase und ebenso derer Angehörigen.